Kandidatin für das Amt als Direktorin Universitäre Medizin Zürich (UMZH)

Amtsdauer 2018-2022

Der Universitätsrat hat am 30. Januar 2018 das Findungsverfahren zur Besetzung der Position Direktor/in UMZH mit der Festlegung einer Einerkandidatur abgeschlossen.

Der Universitätsrat schlägt dem Senat für die Amtsdauer 2018-2022 folgende Kandidatin vor:

Pro Prof. Dr. Beatrice Beck Schimmer, ordentliche Professorin für Anästhesiologie UZH

Prof. Beck Schimmer wird in den nächsten Wochen zu Hearings mit den Fakultäten und Ständen eingeladen. Der Senat wird über den Wahlantrag zuhanden des Universitätsrats am 9. April 2018 beschliessen. Die Direktorin UMZH ist Mitglied der Universitätsleitung. Die Position wird erstmals besetzt.


Dr. Sebastian Brändli, Chef Hochschulamt, gibt Auskunft: Tel. 043 259 23 30 (heute 11.00 bis 11.30 Uhr)