• Scientifica_1000

    Scientifica 2017

    Im Reich der Daten

    Die diesjährige Scientifica von UZH und ETH Zürich widmet sich vom 1.–3. September dem Thema «Was Daten verraten». Mit unserem Quiz wollen wir Sie mit einem Augenzwinkern auf die ausgestellten Projekte gwundrig machen. Mehr …

  • Lernplattform OLAT

    Sichere Wände für virtuelle Seminare

    Elektronisch unterstütztes Lernen ist an den Universitäten nicht mehr wegzudenken. An der UZH sorgt das OLAT-Team dafür, dass Lehrende und Lernende von den neuesten Entwicklungen auf diesem Gebiet profitieren können. Mehr …

  • Exzellente Forschung

    So innovativ ist die Universität Zürich

    Im neusten Ranking zur Innovationsfähigkeit schneidet die Universität Zürich hervorragend ab: Sie befindet sich dank ihrer Forschung in den Life Sciences auf Rang 34 von 200 Topinstitutionen weltweit. Mehr …

  • Evolutionäre Medizin

    Der gigantische Pharao

    Forscher am Institut für Evolutionäre Medizin der Universität Zürich haben den wahrscheinlich frühesten bekannten Fall von Gigantismus entdeckt. Funde von Knochen des ägyptischen Pharaos Sanacht zeigen, dass er an Riesenwuchs litt. Mehr …

  • Entrepreneurship

    Innovationen in den Life Sciences fördern

    Die Universität Zürich unterstützt junge Forschende aus den Life Sciences mit einem neuen Programm. Die «UZH BioEntrepreneur-Fellowships» sollen beim Schritt in die Selbstständigkeit helfen. Denis Schapiro und Iwan Zimmermann sind die ersten Fellows. Sie wollen mithelfen, digitale Technologien für die Pathologie und neue Antibiotika zu entwickeln. Mehr …

  • Campus

    Schönen Sommer mit dem «Uzhito Nus»!

    Die UZH-News-Redaktion macht bis zum 6. August Sommerpause. Zum kurzzeitigen Abschied haben wir für Sie, liebe Leserin, lieber Leser, den «Uzhito Nus» kreiert – ein geistreicher Sommerdrink, der die Seele baumeln lässt. Mehr …

  • Neue Dekane

    Umbrüche verstehen und gemeinsam forschen

    Klaus Jonas will die Bologna-Reform ernst nehmen und die Philosophische Fakultät sichtbarer machen. Roland Sigel möchte an der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät Interdisziplinarität und Flexibilität fördern. Am 1. August treten die beiden neuen Dekane ihr Amt an. Mehr …

  • Forschungskredit

    «Zwetschgenkrieg» gegen die Juden

    Im «Zwetschgenkrieg» wurden die jüdischen Bewohner von Endingen und Lengnau im Jahre 1802 Opfer eines Pogroms. Der Historiker und Religionswissenschaftler Martin Bürgin untersucht in seiner Dissertation, wie es dazu kam. Unterstützt wird er vom Forschungskredit der UZH. Mehr …

Alle Artikel