Zentralbibliothek ist testweise an Sonntagen offen

Die Zentralbibliothek Zürich (ZB) ist dank der Finanzierung durch die Universität Zürich ab dem 1. September während eines halben Jahres an jedem Sonntag von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Nach der Auswertung der Besucherzahlen wird über das weitere Vorgehen entschieden.

Studentinnen und Studenten im Prüfungsstress kennen die Problematik: Wenn sie nicht bereits vor 8 Uhr anstehen, gibt es oft keinen freien Arbeitsplatz mehr in der Zentralbibliothek Zürich (ZB). Daher hat die ZB ihre Tore während der Prüfungszeiten auch am Sonntag geöffnet. Da dieses Angebot rege genutzt wird, stellte sich die Frage nach umfassenderen Öffnungszeiten. Grösstes Hindernis waren bislang die finanziellen und personellen Ressourcen. Nun übernimmt die Universität Zürich die Finanzierung einer Testphase an der ZB. Ab dem 1. September werden daher die Lese- und Katalogsäle für ein halbes Jahr an jedem Sonntag offen stehen. Ein bibliothekarischer Service wird nach wie vor nicht angeboten. Ab Januar 2015 sollen die Besucherzahlen sowie die Reaktionen des Publikums ausgewertet und über das weitere Vorgehen gemeinsam mit der Universität entschieden werden.

Auch andere Bibliotheken der Universität sind öfter offen

Auch andere grosse Bibliotheken im Hochschulraum Zürich erweitern ihre Dienstleistungen: So bietet das im April 2014 wiedereröffnete Lernzentrum der Hauptbibliothek der Universität Zürich 420 Leseplätze, die von allen Uniangehörigen täglich inklusive Sonntag genutzt werden können. Rund 20 Institutsbibliotheken der UZH ermöglichen ihren Studierenden individuell und auf Anfrage die Nutzung ausserhalb der Öffnungszeiten, auch an Sonntagen. Auch die ETH Bibliothek im Hauptgebäude der ETH hat sonntags geöffnet und kann von allen Studierenden genutzt werden.

null Über die Zentralbibliothek nullDie Zentralbibliothek Zürich (ZB) ist die Kantons-, Stadt- und Universitätsbibliothek von Zürich. Mit 6.5 Millionen Objekten (Büchern, Zeitschriften, Handschriften, Mikroformen, Tonträgern usw.) gehört sie zu den grössten Bibliotheken der Schweiz. Dazu kommt ein breites Angebot an Datenbanken und über 25'000 elektronische Volltexte. Eine halbe Million Menschen pro Jahr besucht die ZB und nutzt ihre vielfältigen Angebote. null www.zb.uzh.ch nullnullnull Die Bibliotheken der Universität Zürich nullAllgemeine Informationen zu den Bibliotheken der Universität Zürich finden Sie auf der untenstehenden Website, ebenfalls Links zur Hauptbibliothek und den Instituts- und Fakultätsbibliotheken. null http://www.uzh.ch/outreach/libraries.html null