Antworten auf Fragen, die Kinder bewegen

Wie entsteht eigentlich das Wetter und warum fliessen die Gletscher? Was bedeutet «Respekt» und warum haben wir eine Haut? UZH-Wisenschaftler beantworten diese Fragen im Rahmen der neuen Vorlesungen an der Kinder-Universität Zürich. Ab dem 28. August können sich Kinder der 3. bis 6. Primarklasse für vier neue Vorlesungen und diverse Workshops anmelden. 

Während des Herbstsemesters 2015 liefern Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an der Kinder-Universität Zürich wieder spannende Antworten auf Fragen, die Kinder bewegen. Sie erfahren etwa, weshalb die Gletscher fliessen, wie das Wetter entsteht, warum wir eine Haut besitzen und was «Respekt» bedeutet. Die vier neuen Vorlesungen richten sich an alle Schülerinnen und Schüler der 3. bis 6. Primarklasse und finden jeweils mittwochnachmittags von 15:15 bis 16:00 Uhr an der Universität Zürich, Standort Irchel statt.

Zusätzlich können die Kinder Workshops zu folgenden Themen besuchen:

  • Chemie mit Licht und Farben
  • Verwirrte Sinne – optische Täuschungen im Selbstversuch
  • Vom Experiment zum Forschungsergebnis
  • Wie benutzt man das Mikroskop beim Forschen an Bakterien?
  • Zecken unterm Mikroskop
  • Spielereien mit Strom und Spannung

Anmeldung und Programm

Für die Vorlesungen stehen mehrere hundert Plätze zur Verfügung, für die man sich ab Freitag, 28. August 2015, anmelden kann. Bei den Workshops sind es jeweils um die 20 Plätze, für die man sich von Freitag, 28. August bis Freitag, 11. September 2015, bewerben kann.

Detaillierte Angaben zum neuen Programm und zur Anmeldung finden sich unter www.kinderuniversitaet.uzh.ch.