Wissenschaftsinformatik

Rémi Abgrall

Ord. Professor für Angewandte Mathematik