Ernennungen vom 20. Mai 2019

Der Universitätsrat hat an seiner Sitzung vom 20. Mai 2019 folgende Personalgeschäfte beschlossen:

Ernennungen

  • Prof. Dr. Nils Kucher, geb. 1967, wurde auf den 1. Juni 2019 zum ordentlichen Professor für Angiologie ernannt. Prof. Kucher studierte Humanmedizin an der Universität Greifswald und wurde dort 1995 zum Doktor der Medizin promoviert. Nach Tätigkeiten u.a. am Spital Aarau und am Inselspital Bern weilte er ab 2002 am Brigham and Women’s Hospital der Harvard Medical School, Boston, USA. 2005 kehrte Prof. Kucher in die Schweiz zurück und wirkte zunächst als Oberarzt an der Klinik für Kardiologie des USZ. 2006 habilitierte er sich an der UZH und erhielt die Venia Legendi für das Fachgebiet Kardiologie und Angiologie. 2009 übernahm er eine Anstellung als Leitender Arzt an der Universitätsklinik für Angiologie am Inselspital Bern, wo er 2016 zum Chefarzt befördert wurde. Prof. Kucher war an der Universität Bern ab 2015 Extraordinarius für Angiologie. Seit Oktober 2017 wirkt er als Direktor der Klinik für Angiologie des USZ.
  • PD Dr. Johannes Liebrecht, geb. 1970, wurde auf den 1. August 2019 zum ausserordentlichen Professor für Rechtsgeschichte ernannt. PD Liebrecht studierte Rechtswissenschaften und Philosophie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau, D. 2013 erlangte er an der Universität Regensburg die Promotion. Während der Arbeit an der Promotionsschrift war PD Liebrecht von 2007 bis 2013 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht in Hamburg tätig. Er wirkt heute dort als Referent. 2018 habilitierte sich PD Liebrecht an der Bucerius Law School in Hamburg. Im Wintersemester 2018/19 übernahm er an der Georg-August-Universität Göttingen die Vertretung des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht.

Beförderungen

  • Prof. Dr. Marcelo R. Sánchez, geb. 1970, wurde auf den 1. Juni 2019 zum ordentlichen Professor für Paläobiologie befördert. Prof. Sánchez ist seit 2013 als ausserordentlicher Professor an der UZH für das gleiche Fachgebiet tätig.
  • Prof. Dr. Andreas Vieli, geb. 1970, wurde auf den 1. Juni 2019 zum ordentlichen Professor für Physische Geographie ernannt. Prof. Vieli ist seit 2013 als ausserordentlicher Professor an der UZH für das gleiche Fachgebiet tätig.

Weitere Ernennungen

  • PD Dr. Giancarlo Natalucci, geb. 1976, wurde auf den 1. Juli 2019 zum Assistenzprofessor mit „tenure track“ für Neuroentwicklung, Wachstum und Ernährung des Neugeborenen (Larsson-Rosenquist Stiftung-Professur für Neuroentwicklung, Wachstum und Ernährung) ernannt. PD Dr. Natalucci ist seit 2009 an der Klinik für Neonatologie des USZ tätig und dort seit zwei Jahren Leitender Arzt. Er ist zudem Consultant für Entwicklungspädiatrie am KISPI.
  • Dr. Marco Dell’Erba, geb. 1985, wurde auf den 1. August 2019 zum Assistenzprofessor für Finanzmarktrecht und Gesellschaftsrecht ernannt. Dr. Dell’Erba ist derzeit an der New York University School of Law tätig.
  • Dr. Luis Aguiar, geb. 1982, wurde auf den 1. August 2019 zum Assistenzprofessor für Management Digitaler Transformation ernannt. Dr. Aguiar ist derzeit am Joint Research Center (JRC) der Europäischen Kommission in Sevilla tätig.

Altersrücktritte

Unter Verdankung der geleisteten Dienste, die sie sich um ihr Fachgebiet, die Studierenden und die UZH erworben haben, werden per 31. Juli 2019 in den Ruhestand entlassen:

  • Prof. Dr. Marcel Senn, ordentlicher Professor für Rechtsgeschichte, Juristische Zeitgeschichte und Rechtsphilosophie
  • Prof. Dr. Alain Borgeat, ausserordentlicher Professor ad personam für Anästhesiologie
  • Prof. Dr. Jens Funk, ausserordentlicher Professor ad personam für Ophthalmologie
  • Prof. Dr. Walter Weder, ausserordentlicher Professor für Thoraxchirurgie
  • Prof. Dr. Elvira Glaser, ordentliche Professorin für Germanische Philologie
  • Prof. Dr. Angelika Linke, ordentliche Professorin für Deutsche Sprachwissenschaft
  • Prof. Dr. Allen Reddick, ordentlicher Professor für Englische Literatur
  • Prof. Dr. Hans Peter Linder, ordentlicher Professor für Systematische Botanik
  • Prof. Dr. Jean-Marc Fritschy, ordentlicher Professor ad personam für Pharmakologie
  • Prof. Dr. François Verrey, ordentlicher Professor für Physiologie