Wahl von Michael Schaepman zum neuen Rektor der UZH

Der Universitätsrat hat auf Antrag des Akademischen Senats an seiner Sitzung vom 9. Juli 2020 Prof. Dr. Michael Schaepman zum neuen Rektor der UZH gewählt. Die Wahl erfolgt für den Rest der laufenden Amtsdauer 2018-2022. Prof. Schaepman ist ordentlicher Professor für Fernerkundung und Prorektor Forschung der UZH.

Prof. Schaepman tritt sein neues Amt am 1. August 2020 an. Er folgt auf Prof. Gabriele Siegert, die seit 1. Februar 2020 die UZH als Rektorin ad interim leitet.

Der Universitätsrat hat ferner die weiteren Personalgeschäfte beschlossen:

Ernennungen

  • Prof. Dr. Bjoern Menze, geb. 1977, wurde auf den 1. September 2020 zum ordentlichen Professor für Biomedizinische Bildanalyse und Maschinelles Lernen, Helmut Horten Stiftung, ernannt. Prof. Menze studierte an den Universitäten Heidelberg und Uppsala Physik; die Promotion erlangte er 2007 in Heidelberg. Er arbeitete danach als Postdoc an verschiedenen namhaften Forschungsinstitutionen, so u.a. an der Harvard Medical School in Boston, am Centre Inria Sophia Antipolis Méditerranée (F) und am MIT in Cambridge. Ab 2011 war er zudem auch an der ETH Zürich tätig. 2013 wurde Prof. Menze auf eine W2-Professur an die Technische Universität München (TUM) berufen. Er forscht und lehrt dort seit 2019 als W3-Professor für Bildbasierte biomedizinische Modellierung an der Munich School of BioEngineering und am Zentralinstitut für Translationale Krebsforschung.
  • Prof. Dr. Stefano Battiston, geb. 1972, wurde auf den 1. August 2020 zum ausserordentlichen Professor ad personam für Sustainable Finance and Networks ernannt. Prof. Battiston studierte Physik (Università di Padova) und Neurowissenschaften (Brandeis University in Waltham, MA, USA). 2004 erlangte er an der École Normale Supérieure in Paris die Promotion. In der Folge war er an der ETH Zürich tätig, zunächst als Postdoc, später dann als «Senior Researcher» im Department of Management, Technology and Economics. 2013 wechselte Prof. Battiston an das Institut für Banking and Finance der UZH, wo er bis 2019 als SNF-Förderungsprofessor und seither als Assistenzprofessor forscht und lehrt.

Beförderungen

  • Prof. Dr. Onur Boyman, geb. 1975, wurde auf den 1. August 2020 zum ordentlichen Professor für Klinische Immunologie und Allergologie befördert. Er ist seit 2014 als ausserordentlicher Professor an der UZH für das gleiche Fachgebiet tätig. Prof. Boymann ist Direktor der Klinik für Immunologie am USZ und seit 2019 stv. Dekan der Medizinischen Fakultät.
  • Prof. Dr. Romain Teyssier, geb. 1969, wurde auf den 1. August 2020 zum ordentlichen Professor ad personam für Computergestützte Astrophysik befördert. Prof. Teyssier ist seit 2013 als ausserordentlicher Professor für das gleiche Fachgebiet an der UZH tätig.

Austritte

Unter Verdankung der geleisteten Dienste, die sie sich um die UZH, ihr Fachgebiet und die Studierenden erworben haben, werden

  • Prof. Dr. Karl Schmedders, ordentlicher Professor für Quantitative Betriebswirtschaftslehre
  • Prof. Dr. Daniel A. Fink, ordentlicher Professor für Frauenheilkunde

aus dem Anstellungsverhältnis mit der UZH entlassen.

Altersrücktritt

Unter Verdankung der geleisteten Dienste, die er sich um sein Fachgebiet, die Studierenden und die UZH erworben hat, wird per 30. September 2020 in den Ruhestand entlassen:

  • Prof. Dr. Edouard Battegay, ordentlicher Professor für Innere Medizin