Ernennungen vom 31. Mai 2021

Der Universitätsrat hat in seiner Sitzung vom 22. April 2021 folgende Personalgeschäfte beschlossen:

Ernennungen

  • Prof. Dr. Volker Pantenburg, geb. 1973, wurde auf den 1. August 2021 zum ordentlichen Professor für Filmwissenschaften ernannt. Prof. Pantenburg studierte Komparatistik, Politologie und Philosophie an der Rheinischen Friedrich Wilhelms-Universität Bonn. Die Promotion erlangte er 2005 an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Es folgten Lehraufträge an der Freien Universität (FU) Berlin sowie eine Juniorprofessur an der Bauhaus Universität Weimar. Zugleich war Prof. Pantenburg assoziierter Wissenschaftler am Graduiertenkolleg der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) «Mediale Historiographien» in Weimar, Erfurt und Jena. 2012 wurde er mit der Max Kade Gastprofessur an der University of Illinois at Chicago geehrt. Seit 2016 ist Prof. Pantenburg W2-Professor für Filmwissenschaft an der FU Berlin.
     
  • Prof. Dr. Maria Santos, geb. 1974, wurde auf den 1. Juni 2021 zur ausserordentlichen Professorin für Erdsystemwissenschaften ernannt. Prof. Santos studierte Biologie und Umweltwissenschaften an der Universidade de Lisboa und an der Northern Arizona University, Flagstaff. 2010 wurde sie an der University of California in Davis (UC Davis) promoviert. Anschliessend war sie als «Postdoctoral Researcher» an der University of California in Berkeley (UC Berkeley) und an der Stanford University tätig. Von 2013 bis 2018 arbeitete Prof. Santos als Assistenzprofessorin am Department of Innovation, Environmental and Energy Sciences der Universiteit Utrecht. Seit 2018 forscht und lehrt sie als Assistenzprofessorin mit Tenure Track für Erdsystemwissenschaften am GIUZ der UZH.
     
  • Dr. Tina Perica, geb. 1984, wurde auf den 1. Juli 2021 zur Assistenzprofessorin mit Tenure Track für Biochemie ernannt. Dr. Perica ist derzeit als Postdoctoral Fellow an der University of California San Francisco (UCSF) tätig.

Austritte

Unter Verdankung der geleisteten Dienste, die sie sich um ihr Fachgebiet, die Studierenden und die UZH erworben haben, werden auf den 31. Juli 2020 aus dem Anstellungsverhältnis der UZH entlassen:

  • Prof. Dr. Holger Brandt, Assistenzprofessor mit Tenure Track für Quantitative Methoden der Intervention und Evaluation. Er hat einen Ruf an die Universität Tübingen angenommen.
  • Prof. Dr. Camillo De Lellis, ordentlicher Professor für Reine Mathematik. Er hat einen Ruf an das Institut for Advanced Study in Princeton angenommen.

Altersrücktritte

Unter Verdankung der geleisteten Dienste, die sie sich um ihr Fachgebiet, die Studierenden und die UZH erworben haben, werden per 31. Juli 2020 in den Ruhestand entlassen:

  • Prof. Dr. Wolfgang Ernst, ordentlicher Professor ad personam für Römisches Recht und Privatrecht
  • Prof. Dr. Ernst Fehr, ordentlicher Professor für Volkswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Sozialpolitik, Arbeitsmarkt- und Verteilungstheorie
  • Prof. Dr. Luigi M. Gallo, ordentlicher Professor ad personam für Physiologie und Biomechanik des Kausystems
  • Prof. Dr. Tullio Sulser, ordentlicher Professor für Urologie
  • Prof. Dr. Rudolf P. Wüthrich, ordentlicher Professor für Nephrologie
  • Prof. Dr. Willibald Ruch, ordentlicher Professor für Empirische Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik
  • Prof. Dr. Margrit Tröhler, ordentliche Professorin für Filmwissenschaft
  • Prof. Dr. Ernst Hafen, ordentlicher Professor für Molekulare Entwicklungsbiologie (Doppelprofessur mit der ETH)
  • Prof. Dr. Andreas Plückthun, ordentlicher Professor für Biochemie